applikationen

Spezifikation

Gemeinsam mit den Verantwortlichen erarbeiten wir grundsätzliche Fragen zur Implementierung einer Applikation in die bestehende IT-Architektur. Dabei stützen wir uns auf folgende Eckpfeiler:

  • Die „Allgemeine Definition" klärt folgende Fragen: Was sind die Herausforderungen und Problemstellungen und welche neuen Lösungen gibt es?
  • Ist-Analyse: Beschreibung, Dokumentation und Darstellung aktueller Prozesse
  • Soll-Analyse: Aufzeigen der Möglichkeiten einer neuen Applikation zur Prozessunterstützung
  • Produkt Evaluierung: Evaluierung und anschließend Eingrenzung von Produkten, Produktdemos und in der Folge Engauswahl von Produkten zum Testen
  • Abdeckung Soll-Analyse: Welche Möglichkeiten bietet das Produkt? Passt das Produkt in die existierende IT-Landschaft? Welche Lizenzkosten, Wartungs- und Betriebskosten fallen an? Welcher Mitarbeiter-Schulungsaufwand ist zu erwarten? Welche Voraussetzungen muss die Hardware erfüllen?
  • Vergleichsmatrix: Wir erstellen auf Basis der Soll-Funktionalität, der Funktions-Erfüllung eine Vergleichsmatrix inkl. Gesamtbeurteilung und Empfehlung als Entscheidungshilfe.